Saltimbocca mit Polenta und Fenchelsalat

40 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für den Fenchelsalat:
Fenchelknollen 3 Stk.
Frühlingszwiebeln 6 Stk.
Oliven schwarz entsteint 100 g
Pinienkerne 50 g
Zitronensaft 70 ml
Orangensaft frisch gepresst 100 ml
Olivenöl extra vergine 80 ml
Meersalz etwas
Peperoncino getrocknet etwas
Petersilie gehackt 4 EL
Abgeriebene Schale einer Bio-Orange etwas
Für die Polenta:
Brühe 500 ml
Sahne 400 g
Polenta 300 g
Parmesan 75 g
Knoblauchzehe 1 Stk.
Thymian 2 Zweige
Olivenöl etwas
Salz und Pfeffer etwas
Für die Saltimbocca:
Kalbschnitzel, dünn geschnitten 5 Stk.
Parmaschinken 5 Scheiben
Salbei 5 Blatt
Salz und Pfeffer etwas
Für die Soße:
Butter zum braten 3 EL
Weißwein 50 ml
Butter für die Soße 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
845 (202)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
4,6 g
Fett
18,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 40 Min

Fenchelsalat:

1.Fenchelknollen waschen und die Endstücke der Fenchelstiefel etwa 2 cm breit abschneiden. Fenchel quer durchschneiden, noch eine halbieren und den Strunk entfernen. Den Fenchel anschließend in feine Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Oliven in Scheiben schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. In einer Schüssel Zitronen- und Orangensaft mit dem Olivenöl verrühren. Salten und mit Peperoncino würzen. Fenchelscheiben, Frühlingszwiebeln, Oliven und Petersilie dazugeben und gut vermengen. Am besten 2 Stunden ziehen lassen. Mit den Pinienkernen und etwas abgeriebener Orangenschale bestreut servieren.

Polenta:

2.Brühe und Sahne mit Knoblauch und dem Thymian in einem Topf aufkochen. Die Polenta vorsichtig einrühren und alles ca. 10 Min. bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren kochen. Salzen und pfeffern. Die Polentamasse anschließend auf ein leicht geöltes Blech oder in eine Auflaufform geben und glattstreichen. 15 Min. kaltstellen. Die Polenta mit dem Messer in Quadrate schneiden und in etwas Olivenöl von beiden Seiten knusprig braten. Vor dem Servieren mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Saltimbocca:

3.Die Schnitzel mit je einer Scheibe Parmaschinken und einem Salbeiblatt belegen, zusammenklappen und mit einem Zahnstocher feststecken. Die Schnitzel in 3 El heißer Butter etwa 2 bis 3 Minuten von beiden Seiten goldbraun braten, herausnehmen und die untere Seite mit Salz und Pfeffer würzen. Warm stellen. Den Bratensatz mit dem Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen. 2 EL Butter mit dem Schneebesen und die Soße rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auch lecker

Kommentare zu „Saltimbocca mit Polenta und Fenchelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saltimbocca mit Polenta und Fenchelsalat“