Warmer Bratkartoffelsalat mit Spargel,Rucola und Ziegenkäse

40 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pellkartoffeln 300 gr.
Spargel frisch 250 gr.
Rucola 1 Bd
schnittfesten Ziegenfrischkäse a 30 gr. 6 Scheiben
Honig flüssig 1 Esslöffel
Thymian getrocknet 1 TL
Pinienkerne 20 gr.
Sherryessig 3 Esslöffel
Olivenöl Orange 7 Esslöffel
Zucker 10 Prise
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1092 (261)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
14,7 g
Fett
21,8 g

Zubereitung

1.Kartoffeln pellen und in kleine Würfel schneiden.Spargel schälen und in 1 cm Stücke schneiden. Rucola putzen.Dicke Stiele abschneiden.Backblech mit Alufolie auslegen und einölen. Ziegenkäsescheiben darauf legen.Mit Honig bestreichen und Thymian bestreuen.Pinienkerne in einer Pfanne,ohne Fett, goldgelb rösten.

2.Zwei Essl.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.Kartoffelwürfel darin rundherum anbraten.Spargel zugeben und in für ca.6 Min.mitbraten und bissfest garen.Mit Salz abschmecken.Alles in eine Schüssel geben. Käsescheiben für 5 Min.im Backofengrill überbacken.

3.Essig mit Zucker,Salz und Pfeffer glatt rühren.Mit dem Olivenöl Orange zu einer Vinaigrette aufschlagen.Kartoffeln und Spargel damit anmachen.Rucola unterheben und sofort in tiefe Teller servieren.Mit den Pinienkernen bestreuen und dem gegrillten Käse belegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Warmer Bratkartoffelsalat mit Spargel,Rucola und Ziegenkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Warmer Bratkartoffelsalat mit Spargel,Rucola und Ziegenkäse“