Hähnchen-Involtini mit Paprikageröstl

Rezept: Hähnchen-Involtini mit Paprikageröstl
leichte Frühlingsküche
1
leichte Frühlingsküche
01:10
5
1115
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für das Geröstl
550 gr.
Pellkartoffeln,abgekühlt
1
Gemüsepaprika rot frisch
1 Bd
Frühlingszwiebeln frisch
Olivenöl extra vergine
Salz
Pfeffer
Für die Involtinis
3 Stk.
Hähnchenschnitzel a 120 gr.
3 Scheiben
Schinken gekocht
3 Stangen
Spargel grün,frisch gegart
50 gr.
Ricotta
0,5 TL
Kräuter der Provence,in Öl eingelegt
40 gr.
Parmesan frisch gerieben
1 Esslöffel (gestrichen)
Butterschmalz
Für die Sauce
1 TL (gestrichen)
Mehl gesiebt
50 ml
Weißwein
100 ml
Geflügelfond
100 ml
Sahne
80 gr.
Tomatenstückchen Konserve
3 Esslöffel
Basilikum gehackt,frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.04.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
695 (166)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
14,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchen-Involtini mit Paprikageröstl

ZUBEREITUNG
Hähnchen-Involtini mit Paprikageröstl

1
Schnitzel bei Bedarf unter einer Klarsichtfolie gleichmäßig plattieren.Mit Ricotta bestreichen.Je eine Schinkenscheibe darauf verteilen.Mit Parmesan bestreuen. Spargel passend quer schneiden und die Schnitzelchen damit belegen.Zu Rouladen aufrollen,salzen,pfeffern und fixieren.
2
Butterschmalz erhitzen.Involtinis darin rundherum ohne Farbe kurz anbraten. Herausnehmen.Bratfett mit Mehl bestäuben und kurz ,unter Rühren,anrösten.Mit Wein ablöschen.Aufkochen und etwas reduzieren.Fond angießen und unter Rühren etwas einkochen lassen.Sahne zugeben Weiterhin rühren und cremig einkochen lassen.Tomatenstückchen einrühren und abschmecken.Involtinis einlegen und bei kleiner Hitze zugedeckt in ca.12-15 Minuten saftig fertig garen.
Für das Geröstl
3
Kartoffeln pellen und würfeln.Frühlingszwiebeln putzen und in 1 cm Stücke schneiden.Paprika schälen,entkernen und würfeln.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin 5 Minuten anbraten.Paprika zugeben.Weitere 5 Minuten braten. Zwiebelstücke unterheben und fertig braten.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Anrichten
4
Fertige Involtinis aus der Sauce nehmen und schräg/quer halbieren.Sauce mit Basilikumblätter,Salz und Pfeffer abschmecken. Geröstl mittig auf Teller anrichten.Involtinis mit der Schnittfläche nach oben darauf setzen.Mit der Sauce nappieren und servieren.

KOMMENTARE
Hähnchen-Involtini mit Paprikageröstl

Benutzerbild von Test00
   Test00
Hähnchen so köstlich zuzubereiten zeigt von hoher Kochkunst. LG. Dieter
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
super RZ & super foto's ...wenn da kein appetit aufkommt ist selber schuld. glg tine
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
ein wunderbares Essen, das auch meine Geschmacksnerven 100%ig trifft...LG Sabine
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ich sagte ja schon mal,deine Fotos lassen keine wünsche übrig. Ein köstliches Gericht.Da passt alles wunderbar. LG Brigitte
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Deine Involtini sehen ja zum anbeißen aus und dazu die bunten Bratkartoffeln und die Soße, sehr schön. Sehr schön erklärt, ist für mich immer wichtig, dazu die schönen Bilder, besser geht es ja gar nicht....LG Regine

Um das Rezept "Hähnchen-Involtini mit Paprikageröstl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung