Grüner Spargel mit pikanter Sauce und Hähnchenbrustfilet

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Grüner Spargel: ( Für 3 Personen ! )
grüner Spargel 1 kg
Backpapier 1 Bogen
Sonnenblumenöl 4 EL
junger Gouda fein gewürfelt 100 g
Pikante Sauce:
Butter 1 EL
1 Zwiebel 75 g
Weißwein 2 EL
Kochsahne 4 EL
Gemüsebrühe ( 1 TL Instantbrühe ) 200 ml
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Zucker 2 kräftige Prisen
gezupfte Petersilie 2 EL
Hähnchenbrustfilet:
2 Hähnchenbrustfilets à 125 g 250 g
grobes Meersalz aus der Mühle etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß etwas
Sonnenblumenöl 2 EL
Servieren:
* ½ Strauchtomate zum Garnieren 2

Zubereitung

Grüner Spargel:

1.Den jungen Gouda Käse ( 100 g ) reiben oder sehr fein würfeln. Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden. Auf Kuchenblech mit Backpapier belegen, den Spargel darauf verteilen und mit Sonnenblumenöl ( 4 EL ) beträu-feln/bepinseln. Den Backofen auf 200 °C vorheizen und das Blech mit dem Spargel darin ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen, den jungen Gouda Käse darüber verstreuen und noch einmal im Backofen ca. 5 Minuten überbacken.

Pikante Sauce:

2.Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter ( 1 EL in einem kleinen Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin kräftig unter Rühren anbraten, mit Weißwein ( 2 EL ) und Ge-müsebrühe ( 200 ml ) ablöschen/angießen. Die Kochsahne ( 4 EL ) unterrühren und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Zucker ( 2 kräftige Prisen ) würzen. Die gezupfte Petersilie ( 2 EL ) zugeben und alles mit dem Stabmixer pürieren. Die Sauce nun noch einige Minuten einkochen/reduzieren lassen.

Hähnchenbrustfilet:

3.Die Hähnchenbrustfilets waschen, mit Küchenpapier trocken topfen, von beiden Seiten mit groben Meersalz aus der Mühle, bunten Pfeffer aus der Mühle und Pap-rika edelsüß kräftig würzen. Sonnenblumenöl ( 2 EL ) in einer beschichteten Pfan-ne erhitzen, die Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten ( etwa 6 -7 Minuten ) gold-braun braten, herausnehmen, etwas ruhen lassen und in Streifen schneiden.

Servieren:

4.Grünen Spargel mit pikanter Sauce und Hähnchenbrustfilet, mit einer halben Toma-te garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grüner Spargel mit pikanter Sauce und Hähnchenbrustfilet“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grüner Spargel mit pikanter Sauce und Hähnchenbrustfilet“