Spargel mit Orangenbuttersauce

40 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bio-Orangen 2
Schalotte 1
Butter 6 EL
Weißwein 100 ml
Schlagsahne 150 g
weißer Spargel 1 kg
Salz etwas
Eigelb Grße M 1
Estragon 4 Zweige
schwarzer Pfeffer etwas

Zubereitung

1.1 Orange waschen, trocken reiben und die Schale dünn abreiben. Beide Orangen auspressen. Schalotte schälen und fein hacken, in 1 EL Butter glasig dünsten, mit Orangensaft ablöschen. Orangenschale, Wein und die Hälfte Schlagsahne angießen, alles auf die Hälfte einkochen lassen. Die Soße durch ein Sieb gießen.

2.Spargel schälen, die harten Enden abschneiden und in Salzwasser etwa 12 - 15 Minuten bissfest garen, abtropfen lassen.

3.Backofen auf 220° C (Umluft 200° C) vorheizen.

4.Die restliche Sahne steif schlagen, Eigelb untermischen. Estragon fein hacken. Die übrige Butter in die Soße rühren. Sahne-Ei-Mischung und Estragon unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Den Spargel auf einer ofenfesten Platte anrichten und mit Orangensoße überziehen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene, etwa 5 Minuten goldgelb überbacken.

6.Dazu schmeckt roher oder gekochter Schinken und Pell- oder Salzkartoffeln.

7.Mit gemischtem Blattsalat servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit Orangenbuttersauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit Orangenbuttersauce“