Putenbraten Pesto

1 Std leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotten frisch 100 gr.
Putenbrust Filet 1 kg
Salz und Pfeffer etwas
Öl 2 EL
Fett 1 EL
Paprikaschoten eingelegt 400 gr.
Basilikumblätter 60 gr.
Knoblauchzehe geschält 1
Pinienkerne 30 gr.
Salz etwas
Olivenöl 60 ml
Parmesan gerieben 5 EL

Zubereitung

1.Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad ) vorheizen . Schalotten abziehen .Putenbrust kalt abbrausen ,trocken tupfen ,mit Salz und Pfeffer würzen .

2.Öl in einer Pfanne erhitzen ,Putenbrust und Schalotten darin von jeder Seite anbraten ,Fleisch herausnehmen .

3.Paprika abtropfen lassen ,mit den Schalotten in eine gefettete Auflaufform geben ,den Putenbraten daraufsetzen .Alles im Ofen ca.30 Min. garen .

4.Inzwischen ist die Pesto schnell gemacht : Abgezogene Knoblauchzehe mit den Pinienkernen ,etwas Salz ,Basilikumblättchen ,Olivenöl und Parmesan fein pürieren .

5.Putenbraten mit der Pesto bestreichen ,in Scheiben schneiden ,mit dem Gemüse servieren . Evlt.Basilikumblättchen darüberstreuen . Dazu passt : Kartoffelpüree .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbraten Pesto“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbraten Pesto“