Rehfilet in Cassissoße und Serviettenknödel

Rezept: Rehfilet in Cassissoße und Serviettenknödel
11
1
4730
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5 TL
Piment
1 TL
Wacholderbeere
1 TL
Rosmarin Gewürz
1 TL
Pfefferkörner schwarz
1 Prise
Salz
800 g
Reh Filet
4 EL
Olivenöl
50 g
Schwein Bauchspeck roh geräuchert
4 EL
Butterschmalz
450 g
Crème fraîche
0,125 l
Rotwein mittel Qualitätswein
250 Gramm
Pfifferlinge Konserve abgetropft
50 ml
Cassis Likör
1 EL
Preiselbeeren /Kronsbeeren
4 Stück
Brötchen
0,5 l
Kuhmilch
1 Stück
Hühnerei
1 Stück
Hühnerei Eigelb
50 g
Butter
100 g
Mehl
1 Prise
Pfeffer
0,5 Stück
Gurke
4 Stück
Duftrosen
4 Stück
Birnen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
schwer
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.04.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
916 (219)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
5,4 g
Fett
17,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rehfilet in Cassissoße und Serviettenknödel

Pute Kassler, Käse und Annanas in einem Überraschungspäckchen
Lammstrudel in Zwiebelsoße mit Butterböhnchen und Herzoginkartoffeln

ZUBEREITUNG
Rehfilet in Cassissoße und Serviettenknödel

1
Für die Serviettenknödel die Brötchen würfeln und mit Milch, Ei und Eigelb vermengen. Butter bei milder Hitze schmelzen und zu der Knödelmasse rühren, salzen und pfeffern. Alles 15 Minuten ruhen lassen. Danach das Mehl unterkneten. Eine Serviette nass machen und die Knödelmasse darin zu einer Rolle formen. Anschließend 35 Minuten in Salzwasser kochen.
2
Für das Rehfilet die Kräuter und Gewürze im Mörser zerstoßen, Olivenöl dazugeben und die Rehfilets damit einreiben. Gewürfelten Speck mit Butterschmalz ausbraten. Rehfilets im Speckfett rundherum anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm halten.
3
Für die Soße Crème fraîche und Wein in eine Pfanne geben, köcheln lassen und Pfifferlinge dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Preiselbeeren im Cassislikör ein wenig einkochen lassen und dann dazugeben.
4
Zum Servieren die Filets schräg in Scheiben schneiden. Die Salatgurken in Scheiben schneiden, diese mit Röschen bestecken und als Deko dazulegen. Die Cassis-Preiselbeeren-Soße in die Birnenhälfte füllen.

KOMMENTARE
Rehfilet in Cassissoße und Serviettenknödel

Benutzerbild von schwarzwildbracke
   schwarzwildbracke
Mmhh, leckere Variante. Werde ich beim nächsten Rehrücken ausprobieren, Waidmannsheil und leckere 5*****

Um das Rezept "Rehfilet in Cassissoße und Serviettenknödel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung