Pfifferlinge Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Pfifferlinge Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Beschwipste Pfifferlinge - Rezept
Nudeln mit Pfifferlinge - Rezept
Wildschwein richtig grillen - Tip
Wildschwein richtig grillen
Tipp
Pfifferling-Tellerchen - Rezept
Pfifferling-Omelett - Rezept
Pfifferling-Fritata - Rezept
Wie man Forelle richtig filetiert - Tip
Wie man Forelle richtig filetiert
Tipp
ZUTATEN
  • Rumpsteaks, irische Qualität, ca 230 grStück schwer
  • Butaris
  • Knoblauchzehe, ungeschält und grob zerdrückt
  • Rosmarin frisch
  • Fleur de Sel, frisch gemahlener Pfeffer
  • Zwiebeln groß
  • Salz, Pfeffer
  • Butaris
  • Pfifferlinge, küchenfertig geputzt
  • Zwiebel, klein gewürfelt
  • durchwachsener SPeck, gewürfelt
  • Weißwein trocken
  • Salz, Pfeffer
  • gehackte frische Petersilie
  • Kartoffeln festkochend, geschält und in Scheiben geschnitten
  • Öl
  • Zwiebel, fein gewürfelt
  • Salz, Pfeffer, etwas Schnittlauch
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Kartoffeln festkochend
  • Rosmarinzweige
  • Salz
  • Pfeffer
  • Margarine pflanzlich
  • Kräuterbutter
  • Wildschwein Fleisch frisch Durchschnitt
  • Rosmarinzweige
  • Thymianzweige
  • Margarine pflanzlich
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Möhren mit Grün
  • Zucker
  • Schalotten
  • Butter
  • Pfifferlinge frisch
  • Zwiebeln
  • Wildschweinspeck gewürfelt
  • Petersilie
  • Margarine pflanzlich
  • Pfeffer
  • Salz
  • Wildfond
  • Pfefferkörner grün
  • Sahne
  • Speisestärke
  • Salz
  • Pfeffer
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Reh Fleisch ma frisch
  • Pfifferlinge frisch
  • Speck gewürfelt
  • Lauchzwiebel frisch
  • Rotwein
  • Butterschmalz
  • Petersilie gehackt
  • Wacholderbeere
  • Sahne 30 Fett
  • Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Preiselbeere Konserve
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Weißbrot altbacken
  • Milch warm
  • Petersilie gehackt
  • Speckwürfel
  • Zwiebel gewürfelt
  • Pfifferlinge
  • Mondamin-Pulver
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat
  • Semmelbrösel
  • Eier
  • Butter
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Pfifferlinge frisch
  • Schalotten
  • Ölbei mir gibt es Albaöl, leckerer Buttergeschmackcholesterinfrei
  • SakzPfeffer aus der Mühle
  • Thymian frisch
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Hirsch Filet
  • Mais Grieß
  • Butter
  • Gemüsebrühe
  • Thymianzweige
  • Rotwein
  • Portwein rot
  • Zucker braun
  • Thymianzweige
  • Rosmarinzweige
  • Wildfond
  • Schokolade 80 Kakao
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pfifferlinge frisch
  • Petersilienstiele
  • Butterschmalz
  • Cranberries getrocknet
  • Gelatine
  • Birnen
  • Zucker
  • Williams-Christ-Brand
  • Marzipan Rohmasse
  • Schokoladenpulver
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Pfifferlinge
  • Eier Freiland
  • Lauchzwiebeln frisch
  • Schinkenwürfel
  • Petersilie gehackt
  • Schnittlauchröllchen
  • Kresse frisch
  • Milch
  • Fleur de Sel Meersalz
  • Öl für die Pfanne
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Fettucine Bandnudeln
  • Pfifferlinge
  • Gekochter Schinken
  • Schinkenwürfel
  • Mozarella
  • Frühlingszwiebeln frisch
  • Knoblauchzehen gepresst
  • Rama cremefine
  • Weißwein
  • Petersilie
  • Fleur de Sel Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Butterschmalz
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Pfifferlinge frisch
  • Zwiebel gewürfelt
  • Knoblauchzehen gepresst
  • Speckwürfel
  • Saure Sahne 10 Fett
  • Petersilie gehackt
  • Schnittlauchröllchen
  • Cocktailtomaten
  • Parmesan
  • Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 43
  • 74
  • >

Pfifferlinge – Regen bringt Pilzsegen

Ärgern Sie sich nicht zu sehr über den nächsten verregneten Sommertag. Denken Sie daran, dass Regen an einem Sommertag im Wald auch die Pfifferlinge sprießen lässt. Pfifferlinge gehören zu den beliebtesten Speisepilzen. Die Pfifferlingsaison reicht von Juni bis in den Spätherbst. In den übrigen Monaten können Sie auf Trockenpilze oder TK-Ware ausweichen. So haben Pfifferling-Fans das ganze Jahr über Gelegenheit, zahlreiche Rezepte auszuprobieren.

Pfeifen in der Pfanne

Sprachwissenschaftler sind überzeugt, dass die Bezeichnung „Pfifferling“ vom pfeffrigen Geschmack der Pilze kommt. Andere glauben, dass Pfifferlinge so heißen, weil sie in der heißen Pfanne pfeifen. Das können sie tatsächlich, wenn sie nicht gewaschen, sondern trocken geputzt wurden. Wenn Sie die trockenen Pilze in eine Pfanne mit sehr heißem Fett werfen, beginnt das in den Pilzen enthaltene Wasser zu kochen. Der Wasserdampf entweicht mit einem leisen Pfeifen.
Empfehlung