Spargel-Risotto

1 Std 10 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel weiß frisch 500 gr.
Schalotten frisch 2 mittelgrosse
Gemüsebrühe heiß 600 ml
Risotto-Reis 200 gr.
Butter geschmolzen 15 gr.
Weißwein trocken 100 ml
Kirschtomaten rot 150 gr.
Olivenöl 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Bergkäse 60 gr.
Butter eiskalt 15 gr.
Petersilie kraus frisch 0,5 Bund
Garnelen geschält entdarmt 100 gr.

Zubereitung

1.Spargel schälen ,die Enden abschneiden .Stangen in Scheiben schneiden .Die Spargelköpfe beiseitestellen .

2.Schalotten abziehen ,fein würfeln .Gemüsebrühe aufkochen .Schalotten und Risotto-Reis in 15 gr. zerlassener Butter andünsten .Mit Weißwein ablöschen und offen fast vollständig einkochen lassen .Nach und nach die heiße Brühe angießen ,sodass der Reis gerade eben bedeckt ist . Unter gelegentlichem Rühren bei milder Hitze offen ca.25 Min. ausquellen lassen ,nach 10 Min. die Spargelstücke zugeben .

3.Kirschtomaten halbieren .Spargelköpfe in heißem Olivenöl ca.3-5 Min. anbraten.Kirschtomaten und Garnelen zugeben ca.1 Min. weiterbraten lassen .Mit Salz und Pfeffer würzen .30 gr.Bergkäse fein reiben ,und mit der kalten Butter unter den Risotto rühren .Mit Salz und Pfeffer abschmecken .

4.Petersilie grob hacken .Restlichen Bergkäse (30 gr.) in dünne Scheiben hobeln .Risotto mit den Spargelköpfen ,Kirschtomaten und Garnelen anrichten .Mit Petersilie und Bergkäse bestreut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel-Risotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel-Risotto“