Zitronen-Risotto mit grünem Spargel

Rezept: Zitronen-Risotto mit grünem Spargel
vegan
9
vegan
00:30
1
2678
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gramm
Risotto-Reis oder Dinkel vorgegart
2 EL
Rapsöl
500 ml
Gemüsebrühe
200 ml
Weißwein
500 Gramm
Spargel grün frisch
1
Zitrone unbehandelt
10
Tomaten getrocknet
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
1
Chili rot frisch
100 Gramm
Pistazie geröstet und gesalzen
100 ml
Sojasahne
Salz, Pfeffer
2 EL
Hefe Flocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.05.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
540 (129)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
10,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zitronen-Risotto mit grünem Spargel

BASIS ANSTATT EINES SUPPENWÜRFELS

ZUBEREITUNG
Zitronen-Risotto mit grünem Spargel

1
Den Spargel am unteren Drittel schälen und in schräge Stücke schneiden. Die Zwiebel, den Knoblauch und die Chili fein hacken und in 2 EL Rapsöl in einem Topf glasig dünsten. Den Reis oder Dinkel mitbraten, dann mit etwas Brühe ablöschen und sanft köcheln lassen. Immer wieder Brühe nachgießen.
2
Aus der Zitrone Zesten schneiden, mit dem Spargel zum Reis geben. Die restliche Brühe und den Wein nach und nach hinzufügen. Die getrockneten Tomaten klein schneiden, die Pistazien grob hacken und mit in den Topf geben. Insgesamt noch 10 Minuten köcheln lassen, bis der Reis weich und der Spargel noch knackig ist.
3
Die Sojasahne und den Saft der Zitrone unterrühren, damit das Risotto schön cremig wird, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Hefeflocken bestreuen.

KOMMENTARE
Zitronen-Risotto mit grünem Spargel

   VegAndreas
Vollwertig und gesund.

Um das Rezept "Zitronen-Risotto mit grünem Spargel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung