Zitronenrisotto

Rezept: Zitronenrisotto
erfrischend und leicht - passt gut zu Fisch
20
erfrischend und leicht - passt gut zu Fisch
00:40
3
15636
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 Gramm
Risotto-Reis
4 EL
Butter
1 Stk.
Bio-Zitrone
1 Stk.
Ingwer frisch
4 Stk.
Frühlingszwiebeln
1 Liter
Gemüsebrühe
50 Gramm
Parmesan gerieben
1 Bund
Basilikum
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
623 (149)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
16,3 g
Fett
8,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zitronenrisotto

Risotto mit Speck und Granatapfelkernen
Gorgonzolarisotto mit Radicchio und Lammfilet
Apfel-Cidre-Risotto mit Ziegenkäse und Rosmarin-Äpfeln
Hering auf Risotto von frischen Wildkräutern und Spargel
Lammkarree mit Kräutern, Möhrchen und Parmesanrisotto

ZUBEREITUNG
Zitronenrisotto

1
Die Zitronenschale in dünne Streifen von der Zitrone schneiden und sehr fein hacken. Circa zwei Zentimeter Ingwer ebenfalls fein hacken. Das weiße der Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Das Grüne der Frühlingszwiebeln beiseite legen.
2
In einem Topf 2 EL Butter zergehen lassen. Die Frühlingszwiebelringe, den Ingwer und die Zitronenschale darin kurz andünsten. Den Risottoreis dazu geben und alles miteinander vermengen, bis der Reis schön fettig glänzt.
3
Zwei bis drei Kellen der Brühe daraufgeben, die Hitze auf mittlere Stärke zurücksetzen und alles gut miteinander verrühren.
4
Ab jetzt sollte der Reis 20 Minuten in garen. Dabei so oft wie möglich umgerührt werden und dabei hin und wieder eine weitere Kelle Brühe dazu geben, bis keine mehr übrig ist.
5
Nach 20 Minuten die grünen Teile der in Streifen geschnittenen Frühlingszwiebel, weitere 2 EL Butter, sowie den frisch geriebenen Parmesan hinzugeben. Das Risotto mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend noch grob gehacktes Basilikum unter rühren.

KOMMENTARE
Zitronenrisotto

   connybevin
Tolles Rezept. Mengenangaben haben genau gepasst. Ich werde das nächste mal die Hälfte des Ingwers durch Knoblauch ersetzen, außerdem habe ich noch den Saft der halben Zitrone und einen Schuss Weißwein dazu gegeben und am Schluss am Teller mit Rucola bestreut. Dann war es für uns perfekt! hhhmmm! Danke!
Benutzerbild von Lunetta
   Lunetta
Mit Ingwer kenne ich das noch gar nicht =)
Benutzerbild von Kugelporsche13
   Kugelporsche13
alles mit zitrone ist einfach nur lecker 5*****

Um das Rezept "Zitronenrisotto" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung