Risotto mit frischen Pfifferlingen und Steinpilzen

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
geputzte Pfifferlinge 400 gr.
Steinpilze frisch 3
Risotto-Reis 200 gr.
Öl 1 EL
Zwiebel gewürfelt 1
Weißwein 0,1 l
heiße Brühe 0,7 l
Parmesan frisch gerieben 50 gr.
Butter 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Butter etwas
Zitronenschale gerieben etwas

Zubereitung

1.Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten, Reis und Pfifferlinge zugeben und kurz mit anbraten

2.Wein zugießen und fast verkochen lassen, dann einen Teil Brühe zugeben und einkochen lassen, dabei häufig rühren....diesen Vorgang wiederholen, bis der Reis gar ist.....je nach Reissorte braucht man mehr oder weniger Brühe

3.Zum Schluß den Parmesan und die Butter unterrühren und das Risotto mit Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebener Zitronenschale abschmecken

4.Die Steinpilze in Scheiben schneiden und in heißer Butter kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen

5.Zum Anrichten einen Teil Risotto auf einen Teller geben und darauf die gebratenen Steinpilze legen....evtl. mit etwas Petersilie garnieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Risotto mit frischen Pfifferlingen und Steinpilzen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Risotto mit frischen Pfifferlingen und Steinpilzen“