Risotto mit frischen Pfifferlingen

40 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pfifferlinge frisch 400 gr.
Risotto-Reis 120 gr.
Schalotten frisch 3 Stk.
Weißwein 360 gr.
Butter 2 TL
Bio-Gemüsebrühe 650 gr.
Parmesan gerieben 70 gr.
Butter 80 gr.
Zwiebel groß 1 Stk.
Pfifferlinge frisch 300 gr.
salz, Pfeffer etwas
Butterfett 25 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
401 (96)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
6,0 g

Zubereitung

1.Zwei TL Butter mit den gehackten Schalotten, Reis und 400 gr Pfifferlingen anrösten, bevor Reis oder Schalotten braun werden mit Weißwein ablöschen. Danach mit der Brühe immer wieder angießen so das das Risotto immer leicht mit Flüssigkeit bedeckt ist. Dabei immer wieder rühren.

2.In einer großen Pfanne, die gehackte Zwiebel mit dem Butterfett und den 300g Pfifferlingen schön Knusperig braten, und mit Salz, und Pfeffer würzen.

3.Ist das Risotto schön schlotzig und cremig, die Butter und den Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gleich auf Teller anrichten und die gebratenen Pfifferlinge darüber geben,

Auch lecker

Kommentare zu „Risotto mit frischen Pfifferlingen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Risotto mit frischen Pfifferlingen“