Pfifferlings Risotto

leicht
( 94 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pfifferlinge 200 Gr.
Risotto Reis 200 Gr.
Öl 2 El.
Zwiebel 1
Weisswein 150 Ml.
Gemüsefond etwas
Salz 1 Tl.
Pfeffer etwas
Parmesan 70 Gr.
Butter 50 Gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
846 (202)
Eiweiß
8,7 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
16,7 g

Zubereitung

1.Die Pfifferlinge putzen und die größeren einmal durchschneiden. Die Zwiebel abziehen und Würfeln.

2.In einem Topf das Öl erhitzen, die Zwiebel darin glasig andünsten, danach die Pfifferlinge hinzugeben und etwas anbraten. Jetzt den Reis dazugeben und unter rühren ca. 5 min. anbraten. Den Fond erwärmen. Den Parmesan mit einem sparschäler hobeln.

3.Den Weißwein hinzu Gießen und solange rühren bis die Flüssigkeit vom Reis aufgesogen ist. Mit einer Kelle portionsweise den Fond zu dem Risotto geben und immer wieder rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Immer wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist, wieder eine Kelle Fond hinzugeben. Ich habe ca. 600 ml. Fond gebraucht. Hängt aber immer von der Konsistenz ab, wie man den Risotto möchte.

4.Wenn die Flüssigkeit aufgebraucht ist, den Parmesan und die Butter unter den Risotto rühren, von der Kochplatte nehmen und evtl. nochmal abschmecken. Noch heiß servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Pfifferlings Risotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 94 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfifferlings Risotto“