Fisch: Meeresfrüchte-Risotto

50 Min leicht
( 91 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Risotto-Reis 250 g
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Fischfond 400 ml
Gemüsebrühe warm 800 ml
Meeresfrüchte TK 450 g
Petersilie gehackt 1 Esslöffel
Basilikum gehackt 1 Esslöffel
Olivenöl 2 Esslöffel
Parmesan gehobelt 150 g
Salz,Pfeffer, Cognac etwas
*****Deko***** etwas
Venusmuscheln gegart od. Miesmuscheln 15 Stk.

Zubereitung

1.Meeresfrüchte auftauen , waschen und abtropfen lassen. Das Öl in einem Topf erhitzen , die Zwiebel und den Knoblauch darin unter rühren andünsten. Den Reis zugeben und 2 min. rühren bis er glasig ist. Mit dem Fond ablöschen. Die Hitze erhöhen und die warme Brühe kellenweise zugeben.

2.Das Risotto sollte so lange köcheln bis die Flüssigkeit fast vollständig vom Reis aufgenommen wurde. ca.30-35 min. Mit der letzten Brühe werden die Meeresfrüchte und die Kräuter mit in den Topf gegeben.Mit einem guten Schuß Cognac und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluß den Käse einrühren.

3.Das Risotto auf Tellern anrichten und mit den Venusmuscheln garnieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Meeresfrüchte-Risotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 91 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Meeresfrüchte-Risotto“