Lauch-Risotto mit Haselnüssen

1 Std 15 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schalotte frisch 1
Knoblauchzehe 1
Lauch / Porree 1 Stange
Haselnüsse gehackt 75 gr.
Rapsöl 2 EL
Risotto-Reis 125 gr.
Thymian frisch 2 Zweige
Weißwein 50 ml
Gemüsebrühe heiß 500 ml
Erdnussmus 2 EL
Paprikapulver edelsüß etwas
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
887 (212)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
12,8 g
Fett
15,8 g

Zubereitung

1.Schalotte und Knoblauch abziehen ,grob hacken .Lauch waschen ,putzen und in Ringe schneiden .Haselnüsse in der Pfanne ohne Fett rösten ,bis sie anfangen zu duften.Mit Salz ,Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen.

2.Öl in einem Topf erhitzen ,Schalotte und Knoblauch und weiße Lauchringe darin in 5 Min.glasig dünsten .Reis zugeben und 2Min.mitdünsten .1Thymianzweig dazugeben .Alles mit Wein ablöschen .Nach und nach die heiße Gemüsebrühe angießen ,dabei den Reis immer wieder umrühren .So fortfahren ,bis der Reis gar ist (dauert ca.30 Min).Die grünen Lauchringe einrühren .Erdnussmus unterrühren , damit das Risotto schön cremig wird.

3.Zum Servieren den Thymianzweig aus dem Risotto entfernen .Risotto auf Tellern anrichten ,mit Haselnuss-Mix und Thymianblättchen bestreut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lauch-Risotto mit Haselnüssen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lauch-Risotto mit Haselnüssen“