Pochiertes Ei auf Sahnespinat-Tomaten-Concassée-Bett

1 Std leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier Freiland 2 Stk.
Blattspinat frisch 500 gr.
Tomaten geschält und gewürfelt 400 gr.
Kartoffel geschält frisch 250 gr.
Lauchzwiebel frisch 1 st
Zwiebel gehackt2 1 Stk.
Rapsöl 2 Esslöffel
Traubenkernöl 4 Esslöffel
Fleur de sel 3 Prisen
Pfeffer aus der Mühle schwarz 5 Prisen
MEGGLE Knoblauch-Butter 20 Gramm
Muskatnuss frisch gerieben 4 Prisen
Paprika edelsüß 2 Prisen
Sahne 30% Fett 5 Esslöffel
Zucker 1 Prise

Zubereitung

Die Pommes-Rissolées

1.Wir schneiden KLEINSTE Würfel von den Kartoffeln und geben diese nappiert mit wenig Traubenkernöl bei 180 Grad auf ein Backblech in die UMLUFT. Immer wieder schütteln wir das Backblech bis die Kartoffelwürfechen Farbe angenommen haben, dann salzen wir diese sparsam.

Der Spinat

2.Den frischen, gut gewaschenen Spinat geben wir 5 Minuten in den Dampfgarer und nach dem Abschrecken in Eiswasser durch den Fleischwolf. Nun lassen wir alle Füssigkeit in einem Sieb abtropfen, bevor wir ihn in etwas Rapsöl und Knoblauchbutter mit gehackter Zwiebel sautieren und zum Schluss Fleur de Sel, Muskat, Pfeffer und 5 Esslöffel Sahne zugeben und warmstellen.

Das Concassée

3.Die geschälten und gewürfelten Dosentomaten sautieren wir ebenfalls im Rapsöl und grob geschnittener Lauchzwiebel, etwas Fleur de Sel, wie eine Prise Zucker.Wir heizen die Teller auf 90 Grad.

Das pochierte Ei

4.Wir bringen ca. 8 dl. Wasser mit 6 Esslöffel Essig zum kochen. Die SEHR FRISCHEN EIER schlagen wir in je eine Tasse auf, OHNE den Dotter zu verletzen. Nun drehen wir mit einem Suppenlöffel das leicht kochende Wasser, so dass ein drehender Wirbel entsteht, indessen Mitte wir das Ei vorsichtig kippen und 10 Sekunden darauf das nächste Ei auf die gleiche Weise.

Zum Schluss

5.Auf die heissen Teller geben wir genau in die Mitte vomTomaten-Concassée und in einem geformten Krater abermals in dessen Mitte, vom Sahnespinat und wiederum in eine kleine Vertiefung platzieren wir das pochierte Ei, das wir vorher von umliegenden Eiweissfäden befreien und abtropfen und mit einer Priese Paprika und Pfeffer aus der Mühle versehen. Darum herum geben wir nun unsere, mit Muskat und Fleur de Sel gewürzten Pommes-Rissolées.

Anmerkung

6.Die Pommes-Rissolées können Sie auch frittieren, doch in diesem Rezept minimiere ich bewusst auch Transfette. Zu pochierten Eiern sind UNBEDINGT SEHR FRISCHE Eier aus Bodenhaltung ein unbedingtes M U S S, sonst läuft Ihnen das Eiweiss davon und es schmeckt "leidlich".

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pochiertes Ei auf Sahnespinat-Tomaten-Concassée-Bett“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pochiertes Ei auf Sahnespinat-Tomaten-Concassée-Bett“