Seelachs in Vollkorn-Curry-Kruste auf Lauchkartoffelgratin

1 Std 30 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
zum Fisch
Seelachs Filet 600 gr.
Knäckebrot mit Mehrkorn 8 Scheibe
Currypulver 2 Esslöffel
Eier Freiland 3 Stk.
Fleur de Sel Meersalz 1 Teelöffel
Zitronensaft 8 Spritzer
zu den Lauchkartoffeln
Kartoffeln fein gewürfelt 800 gr.
Karotten 2 Stk.
Lauchzwiebeln frisch 2 Stk.
zur Sauce
Crème fraîche 3 dl
Prosecco Perlwein 1 dl
MEGGLE Knoblauch-Butter 2 Stk.
Fleur de Sel Meersalz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 2 Prisen
Mais Stärke 1 Esslöffel (gestrichen)
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise

Zubereitung

Das Lauchkartoffelgratin

1.Wir schneiden die Kartoffeln in kleinste Wuerfel und den Lauch in feine Streifen und garen mit sehr wenig Wasser auf kleinem Feuer 10 Minuten und geben dann die grob geschnittene Lauchzwiebel roh darunter und halten die Lauchkartoffeln warm.

Die Sauce

2.Den Prosecco mit der Knoblauchbutter, etwas Fleur de Sel und Pfeffer reduzieren wir um die Haelfte und geben dann die, mit Maisstaerke angeruerte Crème-fraîche dazu.

Der Seelachs

3.Die Filets mit Zitrone nappiert und etwas abgetupft, panieren wir nach dem Eibad mit Vollkornknaeckebrot-Curry-Fleur de Sel, das wir im Cutter ( Moulinette oder Stabmixer) kurz zerkleinern zu Broeseln, um dann die Seelachsfilets in der Bratpfanne waerend 5 Minuten beidseitig cross zu braten.

Zum Schluss

4.Wir verteilen die Lauchkartoffeln auf 4 heissen Tellern und geben nun von der leicht cremigen Sauce darueber um im Backofengrill oder Salamander etwas zu gratinieren und legen dann das Seelachsfilet darauf.

Anmerkung

5.Die kurz gegarten Lauchkartoffeln mit der ganz zum Schluss zugegebenen Sauce sind NUR KURZ ueberbacken und so hat das Gericht genuegend Sauce zum hot Panierten Seelachs. Auch OHNE EI koennen sie eine NUR HALB so dicke Kruste erreichen, um den SEELACHS-GESCHMACK zu erheben. - SIEHE BILD-VERSIONEN

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Seelachs in Vollkorn-Curry-Kruste auf Lauchkartoffelgratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Seelachs in Vollkorn-Curry-Kruste auf Lauchkartoffelgratin“