Wildschwein – Ragout.........

1 Std 30 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wildschwein Fleisch tiefgefroren 750 Gramm
Zwiebel gehackt 2 Stück
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Schweineschmalz/-fett 1 EL
Rotwein herb 250 ml
Rinderbrühe 500 ml
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 EL
Paprikamark 1 EL
Mehl 1 TL
Wacholderbeeren 5 Stück
Lorbeerblätter 3 Stück
Rosmarinzweig 1 Stück
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
447 (107)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
6,0 g

Zubereitung

Vorbereiten

1.Das Fleisch habe ich bereits nach dem Schlachten und Zerwirken des Überläufers von den Brust - Rippen geschnitten, portioniert, vakuumiert und eingefroren. Blieb also nur auftauen, waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen, sowie Zwiebeln und Knoblauch vorrichten.

Zubereiten

2.Das Schweineschmalz in einem geeigneten Kochtopf erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch anschwitzen. Das Fleisch zufügen, kurz abraten und wenig mehlieren. Jetzt Tomaten- und Paprikamark zugeben, unter ständigem Rühren 2 Minuten mitbraten. Mit dem Wein und der ungewürzten Brühe vom Vortag ablöschen und kurz aufkochen.

3.Nun die Hitze auf Stufe 2, von 9 zurücknehmen, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und den Rosmarinzweig hinzu geben. Das Ganze mit Deckel auf dem Topf ca. 1 Stunde fast unmerklich köcheln lassen. Jetzt ist genügend Zeit, um den Spätzle - Teig zu machen und benütze Küchenutensilien abzuwaschen. Ich mag es nicht, wenn das in der Küche aussieht, als hätte eine Bombe eingeschlagen.

4.h der einen Stunde kommt der Deckel runter, Lorbeerblätter und Rosmarinzweig raus aus dem Topf. Den Herd 2 Stufen höher stellen, gelegentlich umrühren und 30 Min. reduzieren. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Zwischenzeitlich sind die Spätzle fertig und der angemachte bunte Blattsalat steht bereits auf dem Tisch. Auf Tellern anrichten und servieren – fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildschwein – Ragout.........“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildschwein – Ragout.........“