Fleisch: EISBEIN geschmort

1 Std leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schwein Eisbein vorn (ma) frisch 1 Stk.
-Gewicht 850gr- etwas
Schweineschmalz 1 EL
Senf mittelscharf 1 EL
Salz + Pfeffer etwas
Zwiebel frisch 2 Stk.

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Eisbein waschen und mit einem Küchenkrepp trocken tupfen. Mit Senf einstreichen.....mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Zwiebel häuten und in Spalten schneiden.

Zubereitung:

2.Schweineschmalz in einem Topf erhitzen. Das Eisbein rundum anbraten.....bis es eine braune Farbe angenommen hat. Die Zwiebelspalten zugeben......50ml Wasser angießen......Hitzezufuhr auf die Hälfte reduzieren......Deckel schließen.

3.Das Eisbein ca. 45 Min. schmurgeln lassen....bis Haut und Fleisch weich sind. Zwischendurch das Eisbein immer mal wieder wenden.

Fertigstellung:

4.Eisbein auf einen Teller geben. Ananassauerkraut und Kartoffelpürree anlegen......geschmorte Zwiebelspalten auf dem Kartoffelpürree verteilen.......und schmecken lassen.

5.Da ich ja kein besonderer Fleischliebhaber bin, war das Eisbein diesmal nur für meinen Mann. Dafür gab`s für mich die doppelte Portion Ananassauerkraut :-))))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: EISBEIN geschmort“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: EISBEIN geschmort“