Kölsche Ähzezupp met Hämche un Woosch (Erbsensuppe mit Eisbein & Wursteinlage)

1 Tag 1 Std leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
getrocknete grüne Erbsen 500 gr.
Bauchspeck 250 gr.
frisches Eisbein ca. 900 gr. 1
Karotten gewürfelt 2
1/4 Sellerieknolle gewürfelt etwas
Stangen Lauch in Scheiben geschnitten 2
Zwiebeln gewürfelt 2
Kartoffeln fein gewürfelt 400 gr.
Petersilie gehackt 1 Bund
Frühlingszwiebeln frisch 3
frische Zweige Majoran oder Oregano bzw. 1 TL getrocknet 2
frische Zweige Liebstöckel oder 1 TL getrocknet 2
Zweig Bohnenkraut + Thymian, oder je 1 TL getrocknet 1
Lorbeerblätter 2
jeweils 3 zerstoßene Pimentkörner und Wacholderbeeren etwas
kleine Chilischote 1
scharfer Senf 2 EL
geräucherte Mettwürstchen oder 6 Frankfurter Würstchen 4
Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1423 (340)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
9,5 g
Fett
32,9 g

Zubereitung

1.Die getrockneten Erbsen und den Speck in 3 Liter Wasser etwa 24 Stunden einweichen lassen. Mit dem Einweichwasser aufsetzen und mit dem Eisbein zum kochen bringen. Das kleingeschnittene Gemüse und die Gewürze (aber kein Salz) zugeben und etwa 120 Minuten köcheln lassen.

2.Dann das Eisbein herausnehmen, das Fleisch vom Knochen lösen und kleinschneiden. Den Speck ebenfalls herausnehmen, würfeln und in einer Pfanne knusprig ausbraten. Die frischen Kräuter fein hacken, die Frühlingszwiebeln und die Würstchen in feine Scheiben schneiden. Alles zusammen mit dem Senf noch einmal erwärmen und mit mit etwas Pfeffer & Salz abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kölsche Ähzezupp met Hämche un Woosch (Erbsensuppe mit Eisbein & Wursteinlage)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kölsche Ähzezupp met Hämche un Woosch (Erbsensuppe mit Eisbein & Wursteinlage)“