After-Biking-Salat Picanta

15 Min leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Salat gemischt 100 gr
Cherry Dattel Tomaten 5 Stück
Forellenfilet geräuchert ohne Gräten 2 Stück
Meeresfrüchtesalat 100 Gramm
Zwiebel frisch 1 Stück
Piri Piri Chilischote 5 Stück
Ayvar etwas
Chilisoße (Sambal Oelek) etwas
Weißer Balsamico 1 Schuss
Olivenöl extra vergine 1 Schuss
kräuterling 1 Prise
Salz und Pfeffer etwas
Chiliflocken 3 Umdrehung
Sweet-Chili-Sauce 1 Schuss

Zubereitung

1.Heute habe ich nochmal das schöne Wetter zu einer Radtour genützt und nach den vielen kroatischen Fleisch- und Fischplatten wollte ich mal etwas leichteres essen. Also Salat. Den Bio-Pflück-Salat waschen trocken schleudern. In eine Schüssel geben. Die rote Zwiebel halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren.

2.Alle Zutaten zum Mix-Salat in die Schüssel geben. Nach Geschmack und Laune Öl und Balsamico weiß dazu geben. Ayvar, Sweet Chilisauce und Sambal Ölek dazu und mit den Kräutern Salz und Pfefer verfeinern. Alles schön vermischen und die Forellenfilets darauf garnieren. Gesunden Appetit ;-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „After-Biking-Salat Picanta“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„After-Biking-Salat Picanta“