Zucchini-Schinkenröllchen im Ofen gebacken

45 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini 2 Stk.
Käse in Scheiben, Sorte je nach Geschmack 1 pckg
Kochschinken 1 pckg
Zwiebel 1 Stk.
gehackte Tomaten 1 Dose
Sahne 150 ml
Kirschtomaten 8 Stk.
Basilikum 1 Bund
Gemüsegewürz etwas
Salz, Pfeffer etwas
getrocknete italienische Kräuter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1113 (266)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
27,3 g

Zubereitung

1.Zucchini mit dem Messer in schmale Längsstreifen schneiden. In erhitztem Öl in einer Pfanne portionsweise von beiden Seiten anbraten. Mit Gemüsegewürz würzen (alternativ Salz und Pfeffer).

2.Die gebratenen Zucchinischeiben herausnehmen und auf ein großes Küchenbrett legen. Jeweils mit einer halben Kochschinken-Scheibe und einer halben Scheibe Käse belegen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen und fest zu einer Rolle aufrollen. Die Röllchen dicht nebeneinander in eine gefettete Auflaufform setzen. Basilikum kleinzupfen und darüberstreuen.

3.Zwiebel fein würfeln und mit etwas Öl anbraten. Tomaten vierteln und dazugeben. Kurz dünsten lassen, dann die Tomaten aus der Dose dazugeben, anschließend die Sahne. Sauce bei mittlerer Hitze etwas einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, getrockneten italienischen Kräutern abschmecken.

4.Tomatensauce über die Zucchiniröllchen geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten überbacken.

5.Dazu passen Nudeln, Reis, oder einfach ein Ciabatta.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Schinkenröllchen im Ofen gebacken“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Schinkenröllchen im Ofen gebacken“