Leber mit Apfel-Zwiebel-Häubchen

1 Std leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Äpfel 4
Zwiebeln 4
Leber 4 Scheiben
Fett zum Braten etwas
Salz, Pfeffer etwas
Zucker 0,5 TL
Gemüsebrühe-Pulver 1 TL
Sahnemeerrettich 4 TL
Weißwein 0,5 Tasse

Zubereitung

1.Die Äpfel vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Zwiebel häuten. Beides in grobe Würfel schneiden.

2.Fett in einer Pfanne erhitzen, Apfel- und Zwiebelwürfel darin anschwitzen, mit Gemüsebrühe-Pulver und Zucker würzen. Weißwein hinzugießen und alles etwa 10 Minuten schoren lassen. Den Sahnemeerrettich unterrühren und nochmals abschmecken.

3.Die Leber (Schwein-, Rind-, Kalb-, ganz nach Geschmack) abspülen, salzen und pfeffern. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Leber darin von jeder Seite scharf anbraten.

4.Die Leber in eine Auflaufform legen, mit der Apfel-Zwiebelmischung gleichmäßig bedecken und im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 15 Minuten überbacken.

Dazu passt.

5.Kartoffelpüree

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leber mit Apfel-Zwiebel-Häubchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leber mit Apfel-Zwiebel-Häubchen“