Fleisch: Hähnchenleber

50 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenleber 350 g
Zwiebeln frisch 2
Äpfel frisch Boskop 2
Butter 50 g
Milch 250 ml
Mehl 100 g
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
950 (227)
Eiweiß
11,3 g
Kohlenhydrate
13,0 g
Fett
14,5 g

Zubereitung

1.Leber waschen, trocken tupfen, Fett und Sehnen entfernen. Die Leber für 30 Minuten in die Milch legen. In der Zwischenzeit Äpfel und Zwiebeln schälen, Zwiebeln in Halbringe schneiden, Äpfel in Spalten schneiden.

2.Zwei Bratpfannen auf dem Herd erhitzen, jeweils die Hälfte der Butter darin schmelzen. (nicht zu heiß, damit die Butter nicht verbrennt). Leber aus der Milch nehmen, mit Pfeffer würzen, in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. Dann in die erhitzte Butter einlegen und bei mittlerer Hitze von beiuden Seiten braun braten.

3.Gleichzeitig in der anderen Pfanne die Zwiebelringe hellbraun braten. Die Leber aus der Pfanne nehmen, auf die gebräunten Zwiebeln legen und salzen. In der Leberpfanne das Fett etwas stärker erhitzen, Apfelspalten einlegen und rasch anbraten.

4.Leber mit Zwiebel, Apfel und selbst gemachtem Kartoffelpürre oder auch nur Brot servieren. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Hähnchenleber“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Hähnchenleber“