Gebratene Schweineleber

15 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweineleber am Stück 300 g
Mehl zum Mehlieren 2 Esslöffel
Zwiebeln 2
Markenbutter 20 g
Margarine 20 g
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Maggiwürze, wer´s mag etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
912 (218)
Eiweiß
16,8 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
14,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
15 Min

1.Die Leber kalt abspülen, trockentupfen und dann mit einem scharfen Messer in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden (nicht zu dünn). Die Zwiebeln pellen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

2.In einer großen Pfanne bei Mittelhitze die Butter mit der Margarine erhitzen. Die Leberscheiben im Mehl wenden und in die Pfanne legen und sanft braten. Wenn die Unterseite goldbraun geworden ist, wenden und auch die 2. Seite appetitlich braten.

3.Die Zwiebelscheiben unter die angebratene Leber schieben und weiterbrutzeln, bis auch die Zwiebeln goldbraun geworden sind. Erst jetzt mit Pfeffer und Salz überpriseln (an die Zwiebeln gebe ich gern noch ein paar Tropfen Maggiwürze, aber nur "Tropfen") und anschließend servieren.

4.Wir haben zu der gebratenen Schweineleber ein Rösti-Baguett (von bo .....) gegessen.

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Schweineleber“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Schweineleber“