gebratene Hühnerleber mit Rotwein-Zwieblsauce

25 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hühnerleber 300 gr.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Majoran getrocknet etwas
Mehl zum mehlieren etwas
Öl etwas
Für die Sauce: etwas
Zwiebel 2 Stk.
Rotwein 0,0625
Wasser ober Brühe etwas
Mehl etwas
Apfelringe: etwas
Apfel 1 gross
Zucker 2 EL
Butter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
695 (166)
Eiweiß
8,2 g
Kohlenhydrate
15,9 g
Fett
7,7 g

Zubereitung

1.Leber evtl. von Häutchen befreien, in etwas Mehl wenden in ein Pfanne mit heißem Öl kurz herausbraten und beiseite stellen.

2.Für die Sauce Zwiebel schälen und in Ringe schneiden in der Pfanne wo die Leber herausge- braten wurden noch etwas Butte beigeben und die Zwiebelringe darin goldgelb anbraten, mit etwas Rotwein und Brühe ablöschen. Ein paar Minuten köcheln lassen wer will kann die Sauce mit etwas Mehl stauben.

3.Für die Apfelringe, die Äpfel waschen trocken tupfen und den Strunk mit einem Ausstecher herausnehmen, und in Ringe schneiden. in einer Pfanne etwas Butter heiß werden lassen, Zucker dazugeben bis er anfängt etwas bräunlich zu werden dann die Apfelringe dazugeben und bei mittlerer Hitze so lange köcheln lassen bis sie etwas weich sind und warm stellen.

4.Zum Schluß die Leber wieder in die Sauce geben und ein paar Minuten in der Sauce köcheln lassen mit Majoran würzen. Die Leber mit dem Saft erst vor dem servieren mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

5.Bei und gabs noch Kartoffelschmarrn dazu, es passt auch Kartoffelpüree.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gebratene Hühnerleber mit Rotwein-Zwieblsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gebratene Hühnerleber mit Rotwein-Zwieblsauce“