Rotweingulasch vom Jungbullen

1 Std 30 Min leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Jungbullengulasch 500 g
Zwiebeln 2
Paprikaschote rot 1
Chilischote rot 1
Tomatenmark 1 kleine Dose
Rotwein 400 ml
Rinderfond 200 ml
Majoran etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
297 (71)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
2,6 g

Zubereitung

1.Paprika und Zwiebeln grob würfeln, die Chili etwas feiner schneiden.

2.Das Fleisch mit dem Tomatenmark in Ghee kräftig anbraten. Dann das Gemüse dazu geben und ebenfalls mit anbraten. Alles schon mal würzen.

3.Jetzt alles mit Rotwein, dann mit Fond ablöschen und aufkochen lassen. Hitze reduzieren und alles mit fast geschlossenem Deckel ca 90 min. schmurgeln lassen. Dabei immer wieder umrühren.

4.Nach dieser Zeit sollte die Sauce etwas einreduziert und dadurch schön sämig geworden sein. Gegebenenfalls nochmals mit Gewürzen und Majoran abschmecken. Wir essen dazu am Liebsten Nudeln. Reis oder Kartoffeln gehen natürlich genauso.... Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotweingulasch vom Jungbullen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotweingulasch vom Jungbullen“