Schwein : Gulasch vom Schweinehals (Kamm)

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinehals 4 Scheiben
Zwiebeln 2
Olivenöl 1 Schuss
italienisches Gewürz von GEFRO 1 EßL
Bratengewürz italienisch 1 TL
Sesamgewürz italienisch 1 TL
Pul Biber 0,5 TL
Paprika edelsüß 2 EßL
Lorbeerblätter 2
Wasser zum aufgießen 1,5 Liter

Zubereitung

das Fleisch marinieren

1.Das Fleisch in Stücke schneiden. In eine Schüssel ein Schuss Olivenöl geben, das Fleisch zum Öl geben, die Gewürze dazu geben und alles gut verrühren. Mit Folie abdecken und gut eine Stunde ziehen lassen.

Gulasch braten

2.Zunächst die Zwiebeln in Ringe schneiden, im heißen Öl anbraten, das marinierte Fleisch dazu geben und kräftig anbraten. Den edelsüßen Paprika dazu streuen und 2-3 mal einbraten lassen, zwischendurch mit etwas Wasser kurz ablöschen und erneut einköcheln lassen und so bekommt alles eine schöne Bräune.Jetzt noch die Lorbeerblätter zerbrechen und dazu legen.

3.Alles mit dem Wasser aufgießen, nehme zum kochen immer Krumbacher,mit dem Deckel verschließen und alles zum kochen bringen bis das Felisch schön weich geworden ist. Die Soße habe ich etwas einköcheln lassen und somit brauchte ich diese nicht andicken.

Beilagen

4.Dazu gab es Salzkartoffeln und einen Romanasalat

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwein : Gulasch vom Schweinehals (Kamm)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwein : Gulasch vom Schweinehals (Kamm)“