Steinpilz-Wildschwein-Rahmgulasch

50 Min mittel-schwer
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wildschweingulasch, geschnitten aus der Keule 900 g
weiße Zwiebeln 500 g
bereits gesäuberte Steinpilze 250 g
Wildgewürz 1 Tl
Pfeffer 3 Prisen
Salz 0,5 Tl
Paprika edelsüß 1 Tl
Knoblauch frisch 3 Zehen
Sahne 30% Fett 100 ml
Schmand 3 El
Rotwein 150 ml
Kartoffelmehl 1 Tl

Zubereitung

1.Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden

2.Zwiebeln klein schneiden

3.Pilze nach Mitbewohnern absuchen und gründlich säubern, auch kleinschneiden

4.Fleisch anbraten und ein wenig anbräunen, mit Rotwein ablöschen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch dazugeben, würzen und zudeckeln. Etwa 40 Minuten (kommt natürlich auf die Größe der Fleischstücke an) schmoren lassen und die die Pilze dazugeben und sanft weiter köcheln lassen.

5.Wenn alles gar ist, abschmecken und die Sahne dazugeben. Das Kartoffelmehl mit wenig Wein verrühren und unter das Gulasch rühren, nochmals aufkochen lassen und vom Herd nehmen und den Schmand unterrühren.

6.Als Beilage passen natürlich Klöße oder auch Kartoffeln mit Rotkohl dazu. Meinen Rotkohl, den ich natürlich auch immer selbst herstelle, habe ich dieses Mal mit Apfel und Pflaumenmarmelade gekocht. War lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steinpilz-Wildschwein-Rahmgulasch“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steinpilz-Wildschwein-Rahmgulasch“