Lammgulasch - echt irisch

1 Std 25 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammfleisch 750 g
Öl 1 Esslöffel
Schinkenwürfel 100 g
Zwiebeln 2 grosse
Knoblauchzehen gehackt 2
Guinnes-Bier 0,3 Liter
Pfeffer, Salz etwas
Thymian 1 Zweig
Rosmarin 1 Zweig
Zitrone unbehandelt 3 Scheiben
Soßenbinder dunkel 1 Esslöffel
Johannisbeergelee 1 Teelöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std 10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 25 Min

1.Das Lammfleisch in etwa 3-cm-Würfel schneiden, die Zwiebeln grob würfeln. Das Öl sehr heiß werden lassen und das Fleisch mit den Schinkenwürfeln darin kräftig anbraten. Wenn alles schön braun ist, die Zwiebeln zugeben und ebenfalls anbräunen.

2.Erst jetzt den Knoblauch, die Gewürze, die Kräuter und ein paar Scheiben Zitrone zugeben, mit dem Bier ablöschen und das Gericht mit Deckel bei milder Hitze gut eine Stunde schmoren lassen.

3.Die Zitronenscheiben wieder entfernen, auch die Stiele von den Kräutern. Das Gulasch mit Johannisbeergelee abschmecken und, wenn nötig, mit etwas Soßenbinder sämig rühren.

4.Dazu passen grüne Butterböhnchen und Kartoffeln.

Auch lecker

Kommentare zu „Lammgulasch - echt irisch“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammgulasch - echt irisch“