Bierfleisch

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rindfleisch aus der Keule 600 g
Schinkenspeck 120 g
Zwiebeln rot 4 große
Butterschmalz 1,5 EL
Mehl 1,5 EL
Dunkelbier 350 ml
Salz, Pfeffer etwas
Majoran getrocknet 1 TL
Lorbeerlatt 1
Zucker etwas
Rotweinessig etwas
Petersilie gehackt 2 EL

Zubereitung

1.Fleisch in mundgerechte, nicht zu kleine Stücke schneiden. Schinkenspeck in schmale Streifen schneiden. Zwiebeln häuten, würfeln. Petersilie waschen, abtrocknen, hacken.

2.In einem größeren Topf Butterschmalz stark erhitzen und die Fleischwürfel von allen Seiten stark anbraten. Wenn sie gut Farbe angenommen haben, Speck und Zwiebeln zugeben und etwas mitschmoren. Dann über alles das Mehl stäuben, gut unterheben und anschwitzen. Wenn es nicht mehr sichtbar ist, mit dem Bier ablöschen. Majoran und Lorbeerblatt zugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Den Topf mit einem Deckel versehen und das Fleisch bei schwacher Hitze 2 Std. schmoren lassen. Zwischendurch immer mal umrühren.

3.Nach Ablauf der Zeit das Fleisch mit Essig und Zucker leicht pikant abschmecken und bei angekipptem Deckel noch 30 Min. fertig schmoren. Vor dem Anrichten die gehackte Petersilie unterheben.

4.Zu diesem deftigen Fleisch schmeckt am besten eine Laugenbrezel und ein schönes kühles Hefeweizen..............

5.Die o.a. Personenangabe ist für ein Hauptgericht, aber ohne wesentliche Beilagen berechnet. Man kann aber auch gut Brezen-Knödel und einen Salat dazu servieren. Dann würde die Zutatenmenge auch für 3 Personen ausreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bierfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bierfleisch“