Gyros mit Tomatenreis und Spitzkohlsalat

Rezept: Gyros mit Tomatenreis und Spitzkohlsalat
Pfannengericht
31
Pfannengericht
14
5722
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Gyros
4 Scheiben
Schweinekamm
1
Zwiebel frisch
1 EL
Gyrosgewürz
2 EL
Öl
Chilisalz
Spitzkohlsalat
0,5
Spitzkohl frisch
1
Paprika orange
100 gr.
Schinkenspeck gewürfelt
Salz und Pfeffer
Senf mittelscharf
Chilisalz
Balsamico-Essig weiß
Öl
Tomatenreis
250 gr.
Basmati-Reis
250 ml
Passierte Tomaten
250 ml
Wasser
200 ml
Weißwein
Salz und Pfeffer
Chilisalz
250 g
Tzaziki
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
615 (147)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
15,5 g
Fett
6,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gyros mit Tomatenreis und Spitzkohlsalat

MEI STEAK ODER MAI-STEAK Das ist hier die Frage Oder Köpchen muss man haben
Hähnchenbrustfilet auf Möhren - Zwiebelbett
Petersilien - Reis mit Paprika - Gulasch

ZUBEREITUNG
Gyros mit Tomatenreis und Spitzkohlsalat

Gyros vorbereiten
1
das fleisch in streifchen schneiden das gyrosgewürz in das öl ( ich habe mein kräuteröl genommen)rühren dasfleisch darin wenden die zwiebel schälen und in ringe schneiden zum fleisch geben - ca.1std. marinieren
inzwischen Spitzkohlsalat herstellen
2
die äußeren blätter von spitzkohl entfernen und dann den kohl waschen - die spitze des kohls bis zur hälfte fein hobeln - mit kochenden wasser überbrühen - kurz ziehen la. paprika (kann natürlich auch ein roter oder grüner sein)fein auf den kohl hobeln - Speckwürfel in einer pfanne ausbraten
3
kohl abgießen und 125ml von dem wasser auffangen - mit den gewürzen ,senf,essig und öl mixen nun den spitzkohl mit dem paprika und dem Dressing mischen mit chilisalz abschmecken - die schinkenspeckwürfel obendrauf geben
Tomatenreis
4
die passierten tomaten mit dem wasser und dem wein in einem topf mischen - mit salz und pfeffer würzen - mit chilisalz kräftig abschmecken - reis einrühren und zum kochen bringen 10 -15 min. köcheln dann den topf in ein küchentuch einschlagen und ab ins bett (so kenn ich das von meiner mutter und der reis brennt nie an )
Gyros fertigstellen
5
teller in den vorgeheizten( 60-70°) ofen stellen - eine pfanne anheizen und das marinierte fleisch in die heiße pfanne geben - bei starker hitze anbraten - bräunen - dann die hitze etwas reduzieren und noch ca.10 min. je nach qualität des fleisches - fertig garen - mit meinem chilisalz abschmecken -
6
fleisch aus der pfanne nehmen und warm stellen da mein göga immer eine soße braucht hab ich den bratensatz mit etwas wasser losgekocht - gyrosgewürz eingerührt - etwas schmand zugegeben und mit gekörnter brühe abgeschmeckt -
7
anrichten - den reis in eine tasse geben auf teller stürzen - gyros und spitzkohlsalat dazu geben und zum schluss noch tzaziki - fertig - hat uns sehr gut geschnmeckt -

KOMMENTARE
Gyros mit Tomatenreis und Spitzkohlsalat

Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
....esse alles sehr gerne ... 5*chen und vlg Brigitte
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Das ist sehr schön gemacht und schmeckt vor allem mit deinem Spitzkohlsalat köstlich 5* LG
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
So, wie Du es da so angerichtet hingestellt hast, das könnte man ja glatt als Einladung verstehen! Super zubereitet, und der Spitzkohlsalat hört sich sensationell dazu an! Volle Sternchenpower! LG Andrea
Benutzerbild von mimi
   mimi
Das hast Du etwas angerichtet, das total meinem Geschmack entspricht! Einfach wunderbar, Dein Menü!! Liebe Sternen-Grüße von mimi
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Ein richtig tolles Gyrosrezept mit allem drum und dran. Voll mein Ding! ;-))

Um das Rezept "Gyros mit Tomatenreis und Spitzkohlsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung