Bolognese

1 Std 55 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rind Hackfleisch frisch 500 Gramm
Dosentomaten in Stücken 500 ml
Rotwein 200 ml
Gemüsebrühe 200 ml
Tomatenmark 3 EL
Mittelgroße Zwiebeln 3 Stück
Salz, Pfeffer, Zucker, Oregano und Majoran Prise
Lorbeerblatt 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std 40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 55 Min

1.Die Zwiebeln und den Knoblauch in feine Würfel schneiden und in etwas Öl anbraten. Nach kurzer Zeit das Hachkfleisch hinterher und alles anbraten bis das Hack ganz krümmelig ist. Schließlich alles mit Rotwein ablöschen und alles gut einkochen lassen.

2.Ist der Wein eingekoch können die Gewürze und das Tomatenmarkt hinzugefügt werden. Alles nochmal schön anbraten und dann die Tomaten dazugeben. Dann alles abschmecken und bei geringer Hitze 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Alle 30 Minuten umrühren und ggf. etwas Gemüsebrühe hinzufügen, wenn die Soße zu dickflüssig geworden ist.

3.Die Zubereitungszeit ist zwar lange, aber es lohnt sich tatsächlich. Man kann auch gleich etwas mehr machen und dann einfrieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bolognese“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bolognese“