Quiche Lorraine

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mürbeteig a. d. Kühlregal 1 Päckchen
Schinkenspeck gewürelt 250 gr.
Lauch 250 gr.
Sahne 200 ml
Crème fraîche 100 gr.
Eier 4
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Emmentaler gerieben 150 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
975 (233)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
21,5 g

Zubereitung

1.Mürbeteig aus der Verpackung nehmen, in eine quadratische Form scheiden und in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform (26cm) legen.Aus dem Rest des Teiges Streifen schneiden und so den Rand formen.

2.Die Schinkenwürfel in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Den Lauch halbieren und in feine Streifen schneiden. Zum Lauch hinuzugeben und mitdünsten. Mit Pfeffer abschmecken.

3.Eier,Sahne und Creme Fraiche in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen verquirlen. Gut mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

4.Schinken und Lauch in die Springform geben und verteilen. Eier- Sahnemischung darüber verteilen. Mit dem Käse bestreuen und im Ofen bei ca. 175 Grad etwa 45 Minuten goldbraun backen.

5.Am besten warm und mit Kräuterquark servieren. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quiche Lorraine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quiche Lorraine“