Schinken-Lauch-Quiche

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 250 g
Halbfettmargarine 130 g
Salz etwas
Wasser 75 ml
******************************** etwas
Gekochter Schinken 4 Scheiben
Lauch 3 Stangen
Zwiebeln 2 große
Pflanzenöl 1 TL
Pfeffer, Muskat etwas
Eier 2
Crème légère oder saure Sahne 150 g
Schmelzkäse 20-25% 50 g
geriebener Käse 30% 120 g
Oregano etwas

Zubereitung

1.Das Mehl, die Margarine, Salz und Wasser zu einem Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und in einem Plastikbeutel oder Folie verpackt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2.Lauch und Zwiebeln in Ringe schneiden, der gekochte Schinken in Streifen. Dies in einer Pfanne mit dem Planzenöl anbraten für ca. 5-10 Minuten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zum Schluß noch ein wenig Oregano.

3.Den gekühlten Teig in einen mit Backpapier belegte Springform (26 cm) verteilen und am Rand ein wenig hochziehen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und dann für 20 Minuten bei 180 °C in den Backofen schieben.

4.Die Eier mit Crème légère und dem Schmelzkäse verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

5.Das Lauchgemüse auf dem Teig verteilen und darüber das Käsegemisch verteilen. Nun den Käse darüber streuseln und das Ganze bei gleicher Temperatur für 30 Minuten in den Ofen.

6.Bei Weightwatchers hat 1 Stück 4 Punkte. Ich bin nach einem Viertel sehr satt, für 12 Points.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schinken-Lauch-Quiche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schinken-Lauch-Quiche“