Quiche: Lauch-Schinken-Quiche

1 Std 10 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl glatt 150 Gramm
Eier 3
Milch 2 EL
Kräuter der Provence (getrocknet) 1 EL
Emmentaler oder Bergkäse fein gerieben 150 Gramm
kleine Zwiebel fein gehackt 1
Butter 75 g
Lauch in Ringe geschnitten 400 g
würzigen Speck würfelig geschnitten 100 g
Schinken in feinen Streifen 150 g
Sahne 0,125 Liter
Sauerrahm 1 Becher
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 10 Min

1.Aus Mehl, 1 Ei, Milch, einer Prise Salz, 1 Eßl. Kräuter der Provence, 8 dag fein geriebenen Emmentaler oder Bergkäse, feingeschnittene Zwiebel und Butter einen glatten Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und ca. 1 Stunde abgedeckt im Kühlschrank kalt stellen.

2.Inzwischen Porree (Lauch) putzen und in feine Ringe schneiden. Salzwasser zum Kochen bringen und Porree kurz darin blanchieren. In ein Sieb schütten, kalt abspülen und gut abtropfen lassen, evtl. mit den Händen etwas ausdrücken. Speck würfeln und Schinken in ca. 1 cm Streifen schneiden. In einer beschichteten Pfanne Speck trocken anrösten, gekochten Schinken zufügen und kurz mitbraten. Abkühlen lassen.

3.2 Eier mit Sahne, Milch, Pfeffer und Salz verquirlen.

4.Den Teig in eine gefettete Tartform oder in eine normale Tortenform (24 cm) füllen. Den Rand ca. 2 Fingerbreit hochziehen. Porree, Speck und Schinken einfüllen. Mit der Eiersahne übergießen und übrig gebliebenen Käse darüber streuen.

5.Im vorgeheizten Ofen E-Herd bei 200°C, Heißluft 180°C mittlere Schiene ca. 40 Min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quiche: Lauch-Schinken-Quiche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quiche: Lauch-Schinken-Quiche“