Ei im Nest

45 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zuckerschoten 75 g
Gekochter Schinken in Seiben 200 g
Thymian frisch 5 Stiele
Olivenöl, Salz u Pfeffer 1 El
Strudelteig oder Filoteig - 10 Blätter 250 g
Eier 12
Schnittsalat (Blatt- Pflücksalat) etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1250 (298)
Eiweiß
12,6 g
Kohlenhydrate
17,8 g
Fett
19,8 g

Zubereitung

1.Zuckerschoten putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Thymian waschen u Blättchen abzupfen.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen. Schinken in Streifen schneiden und darin knusprig braten. Thymian kurz mitbraten. Beides herausnehmen und die Zuckerschoten in dem heißen Bratfett ca. 1 Minute schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Die Mulden eines 12er Muffinblechs einfetten. Den Studelteig in Quadrate von 10x10 cm schneiden. In jede Mulde 1-2 Quadrate legen. Schinken und Zuckerschoten mischen. Etwas zur Deko beiseite legen. Den Rest in die Körbchen verteilen.

4.Je 1 Ei in die Körbchen gleiten lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 12-15 Minuten backen, bis das Eiweiß gestockt und der Teig braun ist. Etwas abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.

5.Mit Schinken, Zuckerschoten und Thymian garnieren. Auf einem Salatbett anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Ei im Nest“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ei im Nest“