Zucchini-Käse-Tarte

1 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Zucchini 1
Minze 1 handvoll
Feta 200 g
Ziegenfrischkäse 150 g
Eier 3
Milch 100 Milliliter
Zitronenschale gerieben 1 Teelöffel
Olivenöl etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Blätterteig Rolle 1 Päckchen

Zubereitung

1.Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken, Zucchini in Streifen/Raspeln hobeln/reiben, Minze fein hacken.

2.Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch anschwitzen. Zucchini dazu geben und 2 - 3 Minuten anbraten, Minze dazu geben. In einer Schüssel beiseite stellen.

3.Die Muffinsform einfetten. Den Blätterteig ausrollen und in 6 gleichgrosse Teile schneiden. In die Mulden der Muffinsform legen und mit der Zucchinimischung füllen. Beide Käsesorten zerkrümmeln und darüber streuen.

4.Eier, Milch und Zitronenschalen verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung über den Käse in die Tartes gießen und auf der untersten Schiene ca. 25 Minuten backen.

5.Tartes aus dem Ofen nehmen, 5 bis 10 Minuten ruhen lassen. Aus der Form nehmen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Käse-Tarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Käse-Tarte“