Zucchini-Bratlinge mit Putenbruströllchen

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Bratlinge:
Zucchini - sollten mindestens 5 cm Durchmesser haben 2 mittelgroße
Süßkartoffeln orange 250 g
Zwiebel 1,5
Eier 2
Petersilie glatt gehackt 2 EL
Mehl 70 g
Speisestärke 30 g
Salz, Pfeffer, Muskatnuss frisch gerieben etwas
Öl zum Ausbacken etwas
Puten-Röllchen:
Putenschnitzel je 150 g 3
Frischkäse 0,5 Schale
Pfeffer, Salz etwas
Zahnstocher etwas
etwas geriebenen Parmesan etwas
Öl zum Ausbacken etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
577 (138)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
29,6 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

Puten-Röllchen:

1.Zucchinis waschen, abtrocknen. Von einer längs 9 hauchdünne Scheiben herunter schneiden oder "hobeln" . Den Rest und die zweite erst mal beiseite legen.

2.Putenschnitzel etwas flach klopfen, jeweils in 3 Stücke schneiden und gut pfeffern und salzen.

3.Die Zucchini-Scheiben ausbreiten. Pfeffern, salzen und mit etwas Frischkäse bestreichen. Die Schnitzelchen drauf legen und auch noch mit etwas Frischkäse bestreichen. Dann alle aufrollen und jeweils mit einem Zahnstocher fixieren.

4.Ofen auf 120° vorheizen. Röllchen in einer Pfanne im Öl rundherum leicht bräunen. In eine Auflaufform umfüllen, mit dem Parmesan bestreuen und für ca. 20 Min. in den Ofen. Sie dürfen nicht dunkel werden, sollen nur durchgaren. Evtl. Hitze reduzieren (je nach Ofen).

Bratlinge:

5.Währenddessen die Süßkartoffeln schälen. Diese und den Rest der Zucchini grob hobeln. Die Zwiebel häuten, halbieren und in dünne streifen schneiden. Petersilie waschen, trocknen und hacken.

6.Kartoffel- und Zucchini-Raspel, Eier, Petersilie, Mehl und Speisestärke gut vermengen und kräftig mit Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken.

7.In einer Pfanne jeweils immer 3 Portionen ausbacken. Heraus nehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und zu den Röllchen zum warm halten in den Ofen stellen, bis alle ausgebacken sind.

8.......und schon kann serviert werden. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Bratlinge mit Putenbruströllchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Bratlinge mit Putenbruströllchen“