Marzipan-Apfel Kuchen

Rezept: Marzipan-Apfel Kuchen
mit einem Schuss Eierlikör :-)
17
mit einem Schuss Eierlikör :-)
01:05
3
2235
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
120 g
Zucker
150 g
Margarine
4 Stk.
Eier
1 pckg
Vanillezucker
200 g
Marzipan-Rohmasse
200 g
Mehl
2 TL
Backpulver
50 g
Speisestärke
3 EL
Eierlikör
2 Stk.
Äpfel, große
100 g
Puderzucker
3 EL
Honig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.09.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1741 (416)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
62,2 g
Fett
16,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Marzipan-Apfel Kuchen

ZUBEREITUNG
Marzipan-Apfel Kuchen

1
Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier in einer Schüssel mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Marzipan erwärmen und ebenfalls unterrühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver vermischen, über den Teig sieben, gut durchrühren. Dann den Eierlikör und die kleingeschnittenen Äpfel dazugeben
2
Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform geben. In die andere Hälfte des Teiges das Kakaopulver geben, gut durchmischen. Dann den Kakaoteig ebenfalls in die Form geben. Mit einer Gabel Spiralen durch den Teig ziehen für ein schönes Muster.
3
(Ofen vorheizen) Den Kuchen dann bei 175 Grad ca. 50 Minuten backen. Anschließend kurz abkühlen lassen und aus der Form stürzen. Den Kuchen mit einer Mischung aus Puderzucker und Honig bestreichen (Honig am besten kurz erwärmen).

KOMMENTARE
Marzipan-Apfel Kuchen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Einfach, schnell und lecker. Da gibt es nix zu meckern. So soll es sein, so ist es gut. LG. Dieter
Benutzerbild von nadja_1982
   nadja_1982
wahnsinn, schaut das gut aus!!!
Benutzerbild von basilikum
   basilikum
Sehr lecker gibt 4*

Um das Rezept "Marzipan-Apfel Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung