Ziegenkäse auf Kürbis-Rucola-Salat

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Knoblauch 1 Zehe
Pfefferminze 3 Stängel
Butternuss-Kürbis (ca. 400 g) 0,5
Olivenöl 2 EL
Zitrone Fruchtsaft 4 EL
Zucker 1 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Rucola 1 Bund
Friséesalat 1 Handvoll
Französischer Ziegenweichkäse (ca. 200 g, 45 % Fett i. Tr.) 1 Rolle
Dressing: etwas
Akazienhonig 1 EL
Senf körnig 1 TL
Abgeriebene Zitronenschale (Bio) 1 TL
Sonnenblumenöl 2 EL
Nussöl 2 EL
Mandelblättchen etwas

Zubereitung

1.Knoblauchzehe schälen, in Scheibchen schneiden, Minzblätter von zwei Stielen abzupfen und in Streifen schneiden. Kürbis entkernen und mit der Schale quer in Spalten schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch darin andünsten. Kürbisspalten, 1 EL Zitronensaft und Zucker zugeben. Dann das Ganze in 10-12 Minuten weich dünsten, mit Minze, Salz und Pfeffer würzen.

2.Rucola und Friséesalat waschen und trockenschleudern. Ziegenkäse in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

3.Für das Dressing Honig, Senf, den restlichen Zitronensaft, Zitronenschale, Sonnenblumen- und Nussöl verrühren. Salat mit Kürbisspalten und Ziegenkäse anrichten. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Dressing über den Salat träufeln, mit Mandelblättchen und restlicher Minze bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ziegenkäse auf Kürbis-Rucola-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ziegenkäse auf Kürbis-Rucola-Salat“