Tomaten-Risotto mit Parmesan

1 Std 5 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Risottoreis 400 g
Schalotten 2
Olivenöl 2 EL
getrocknete Tomaten 150 g
Tomatenmark 3 EL
Weißwein 250 ml
Gemüsebrühe 1 l
Tomaten 4
Basilikum 1 Bund
frisch geriebener Parmesan 100 g
Salz und Pfeffer etwas
Basilikumblättchen und Parmesan zum garnieren etwas

Zubereitung

1.Risottoreis gut abbrausen und abtropfen lassen. Schalotten fein würfeln und in einer heissen Pfanne mit Olivenöl glasig dünsten. Getrocknete Tomaten in feine Streifen schneiden, mit dem Risottoreis zusammen zu den Schalotten geben und kurz mitdünsten. Tomatenmark dazugeben und gut einrühren. Mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen, dann alles wieder aufkochenlassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles zugedeckt bei mäßiger Hitze 20 bis 25 Minuten köcheln lassen.

2.Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, abschrecken, häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Basilikum bis auf ein paar Blättchen fein hacken. Parmesan frisch reiben, ein paar Hobel zurückhalten. Tomaten, baslikum und Parmesan unter das Risotto heben und ein paar Minuten ziehen lassen bis der Parmesan angeschmolzen ist.

3.Risotto zusammen mit Basilikumblättchen und Parmesanhobel in tiefen Tellern servieren, dazu passt ein frisches Kräuterciabatta

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Risotto mit Parmesan“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Risotto mit Parmesan“