Gemüse: Gebackene Tomaten mit grünen Bohnen

45 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tomaten 4 Stück
braune Champignons 125 g
grüne Bohnen 250 g
Zwiebel 1 kl.
Knoblauchzehe 1
Rundkornreis 50 g
Olivenöl 2 TL
Mozzarella 125 g
Salz, Pfeffer, Oregano, frisches Basilikum etwas

Zubereitung

1.Tomaten waschen, grünen Ansatz heraus und einen Deckel abschneiden. Mit einem Teelöffel aushöhlen, salzen und auf den Kopf stellen, damit überschüssige Feuchtigkeit abläuft.

2.Bohnen putzen, halbieren und 9 Minuten in kräftig gesalzenem Wasser mit Bohnenkraut kochen, abgießen, kalt abschrecken. Zwiebel schälen, fein würfeln, Knoblauch ebenfalls schälen in winzige Würfel schneiden. Im Olivenöl anschwitzen. Geputzte Pilze in dünne Scheiben geschnitten hinzufügen und dünsten.

3.Das Innere der Tomaten dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Oregano würzen, Reis einstreuen und 20 Minuten köcheln lassen. Mozzarella in kleine Würfelchen (ca. 2-3mm) schneiden.

4.Die Tomaten in eine Auflaufform geben, etwa die Hälfte der Bohnen in die Tomaten stellen, Tomaten mit etwa der Hälfte vom Sugo füllen; Rest Sugo und Bohnen um die Tomaten verteilen. Mozzarella auf die Füllung der Tomaten geben, mit dem abgeschnittenen Tomatendeckel zudecken. 12 Minuten bei 220 Grad im Herd überbacken. Garniert mit frischem Basilikum und Toast oder Ciabatta servieren. Guten Appetit!

5.Zur Reiskochzeit: Ich habe dieses Gericht am Sonntag zubereitet. Leider hatte ich außer Basmati- und Parboildreis nur einen Milchreis (FA Aldi-Süd) im Haus. Auf der Packung war eine Kochzeit von 40! Minuten angegeben. Der Reis war nach den 32 Minuten etwas weich, aber bei weitem kein Matsch. Einen Risotto-Reis hätte ich selbstverständlich nicht so lange gekocht) 01.07.07

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: Gebackene Tomaten mit grünen Bohnen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: Gebackene Tomaten mit grünen Bohnen“