Pfannengericht: Tomaten-Pilzpfanne mit Pasta

Rezept: Pfannengericht: Tomaten-Pilzpfanne mit Pasta
Wald- und Gartenfrüchte italenisch verarbeitet
35
Wald- und Gartenfrüchte italenisch verarbeitet
00:30
5
4646
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Tomaten-Pilzpfanne
60 Gramm
Zwiebel rot
50 Gramm
Steinpilze frisch
40 Gramm
Marone
1 EL
Margarine
375 Gramm
Tomaten frisch
100 ml
Rotwein lieblich
2 TL
Pflaumenmus
Gewürze
1 TL
Sellerieblätter getrocknet
1 TL
Basilikum getrocknet
1 TL
Pfeffer bunt
0,5 TL
Rosmarinnadeln
0,25 TL
Kräutersalz
Pasta
60 Gramm
Linguine
600 ml
Wasser gesalzen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.09.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
234 (56)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
7,5 g
Fett
1,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Pfannengericht: Tomaten-Pilzpfanne mit Pasta

ZUBEREITUNG
Pfannengericht: Tomaten-Pilzpfanne mit Pasta

Vorbereitung
1
Zwiebel schälen udn in Ringe schneiden...Pilze putzen und in Scheiben schneiden...Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und vierten...Rosmarinnadel von Zweig und fein hacken
Kochen
2
Pasta in kochenden Salzwasser ca. 8 Minuten garen, abgießen udn abtropfen lassen
3
Margarine in einer Pfanne erhitzen...Zwiebel- und Pilzstücke anbraten (ca. 5 Minuten)...mit 30 ml Rotwein ablöschen...Tomatenstücke dazu geben, aufkochen und ca. 1 Minuten köcheln lassen...löse Hautstücke entfernen...70 ml Rotwein und Pflaumenmus auffüllen und ca. 3 Minuten einkochen lassen...Gewürze und Pasta hinzufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen
Servieren
4
Tomaten -Pilzpfanne mit Pasta auf flache Teller geben und eventuell mit Balsamico-Creme dekorativ servieren

KOMMENTARE
Pfannengericht: Tomaten-Pilzpfanne mit Pasta

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Oberlecker und * * * * *chen! LG Frank
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist ein sehr leckeres Pfannengericht, eine tolle Idee, tolle Rezeptur, von uns dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen dafür. LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Pilzsauce und Pasta passen für mich zusammen wie die Faust auf`s Auge. Reiche mal eine Portion rüber ;-)))) zahle auch sofort mit *****. LG Geli
Benutzerbild von Snowowl
   Snowowl
Super Gericht und die Steinpilze geben den ganzen den richtigen Pfiff. Wäre total was für mich! VLG André
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Schönes Rezep, aber mir persönlich wären die Steinpilze zu schade dafür.

Um das Rezept "Pfannengericht: Tomaten-Pilzpfanne mit Pasta" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung