Orientalische Pasta

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Aubergine 150 g
Schalotte 1
Knoblauchzeh 1
Dattel frisch 50 g
Pinienkerne 30 g
Tomaten gehackt 425 ml
Mozzarella gerieben 60 g
Parmesan gerieben 50 g
Chili aus der Mühle etwas
Ras-el-Hanout Gewürzmischung Marokko 1 TL (gestrichen)
Salz etwas
Nudeln Orecchiette 200 g

Zubereitung

1.Aubergine waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und sehr klein würfeln. Datteln ebenfalls klein würfeln. Öl in der Pfanne erhitzen. Aubergine darin unter mehrmaligem Wenden goldbraun braten. Schalotte und Knoblauch zufügen, kurz mitbraten. Mit Ras-el-Hanout und Chili würzen. Tomaten und Datteln zufügen. Tomaten mit einem Pfannenwender grob zerkleinern. Alles ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Pinienkerne in einer heißen, großen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen.

2.In der Zwischenzeit Orecchiette in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, abgießen, abtropfen lassen. Backofen auf 200°C vorheizen. Sauce noch einmal abschmecken, mit Pinienkernen und den Nudeln mischen. In einer Auflaufform verteilen. Mozzarella mit Parmesan mischen. Auf den Nudeln verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldbraun überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orientalische Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orientalische Pasta“