Putengeschnetzeltes süßsauer

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
2 Tomatenmark
1 Speisestärke
1 Knoblauchzehe
15 Ingwer
1 Zitronensaft
1 Paprikaschote
200 Champignons
1 Frühlingszwiebeln
250 Putengeschnetzeltes
4 Öl
2 Honig
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Putengeschnetzeltes in 3 El sehr heißem Öl anbraten ,salzen und pfeffern . Aus der Pfanne nehmen.

2.Paprika putzen und in Streifen schneiden .Champignons putzen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren.Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.Paprika und Pilze mit 1 El Öl in der sehr heißen Pfanne ca.2 Min.braten. Frühlingszwiebeln (einige Ringe beiseitelegen).,zugeben und kurz mit braten .

3.Tomaten und Speisestärke glatt rühren.Knoblauchzehe abziehen ,Ingwer schälen beides in kleine Würfel schneiden,mit dem Zitronensaft zum Tomatenmark geben und gut verrühren.

4.Fleisch und angerührtes Tomatenmark in die Pfanne geben ,mit Honig und ca 150 ml Wasser einmal aufkochen ,evtl.nachwürzen . Putengeschnetzeltes süßsauer auf Tellern anrichten und mit den restlichen Frühlingszwiebeln bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putengeschnetzeltes süßsauer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengeschnetzeltes süßsauer“