Hähnchenbrustfilet mit Blattspinat überbacken an Tomaten-Nudel-Pfanne

35 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Nudeln 500 Gramm
Tomaten Konserve gehackt 400 ml
Zwiebel 50 Gramm
Knoblauchzehe 2 Stück
Hähnchenbrustfilet 5 Stück
Blattspinat tiefgefroren 450 Gramm
Öl etwas
TomatenMozzarellaSalz etwas
Pfeffer weiß etwas
Muskat etwas
Käse gerieben 300 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
477 (114)
Eiweiß
6,3 g
Kohlenhydrate
9,0 g
Fett
5,7 g

Zubereitung

1.Nudeln in Salzwasser bissfset kochen, abgießen und etwas auskühlen und abtropfen lassen

2.Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tropfen, salzen und pfeffern, in hitzen Öl ca. 10 -15 Minuten goldbraun braten und in einer Auflaufform legen

3.Blattspinat austauchen lassen, in Bratenfett anschwitzen, auf die Hähnchenbrustfilets verteilen mit 100 Gramm Käse besteuen und in Ofen bei 190 °C ca. 10-20 Minuten überbacken

4.Zwiebel und Knoblauch schälen, kleinhacken, in Öl andünsten mit Tomatenstücken in eigen Saft übergießen, salzen, pfeffern sowie mit Muskat würzen, auskochen lassen und mit den Nudeln vermengen

5.Auf einen Teller Tomaten-Nudel-Pfanne geben und je ein Hähnchenbrustfilet mit Blattspinat und Käse rauf setzen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfilet mit Blattspinat überbacken an Tomaten-Nudel-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfilet mit Blattspinat überbacken an Tomaten-Nudel-Pfanne“