Lachsfilet mit Bandnudeln, Trüffelbutter und Gemüse

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Lachsfilet 1 kg
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zwiebel 1 klein
Mehl 2 EL
Weißwein Kabinett (trocken) 125 ml
Fischfond 125 ml
Sahne 200 Gramm
Bandnudeln 400 Gramm
Trüffelbutter 3 EL
Möhren 2 Stück
Zucchini 1 Stück
Lauchzwiebel frisch 2 Stück
Butter 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
866 (207)
Eiweiß
13,8 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
9,3 g

Zubereitung

1.Deko:schwarzer Pfeffer, Dill Den Lachs waschen, trocken tupfen, anschließend in heißer Butter kurz braten und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Für die Soße die Zwiebel abziehen und würfeln. Dann in Butter dünsten, mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Anschließend Wein, Fischfond und Sahne dazugießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen, so dass sie noch etwas Biss haben. Die Trüffelbutter im Nudeltopf schmelzen.

3.Die Möhren, Zucchini und Lauchzwiebeln putzen, in Streifen schneiden, in Butter andünsten und anschließend mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Die Teller mit schwarzem Pfeffer und Dill garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet mit Bandnudeln, Trüffelbutter und Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet mit Bandnudeln, Trüffelbutter und Gemüse“