Bandnudel-Auflauf mit Gorgonzola

40 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Bandnudeln grün 300 g
Zwiebel 1
Champignons braun 350 g
Hähnchenbrust 350 g
Olivenöl 2 EL
Mehl 2 TL (gestrichen)
Milch 200 ml
Wasser 200 ml
Gorgonzola 100 g
Emmentaler geraspelt oder Mozzarella geraspelt 100 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
611 (146)
Eiweiß
12,1 g
Kohlenhydrate
13,8 g
Fett
4,6 g

Zubereitung

1.Bandnudeln in kochendem Salzwasser al dente garen, dann abgießen. Backofen auf 200°C vorheizen.

2.Zwiebel schälen und fein würfeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. 1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Filet darin portionsweise unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.

3.Zwiebeln im verbliebenen Bratfett glasig dünsten. Champignons zugeben und ca. 5 Minuten mit braten. ggf. etwas Olivenöl zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. 200 ml Wasser und Milch unter Rühren angießen. Aufkochen und ca. 3 Mi­nuten köcheln. Gorgonzola in der Sauce schmelzen lassen. Hähnchenfilet zufügen und unter die Sauce rühren.

4.Bandnudeln mit der Sauce mischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Alles in eine große Auflaufform geben. Geriebenen Käse darüber streuen. Im Backofen ca. 20 Minuten backen.

5.Tipp: Statt Hähnchenbrust kann man auch Putenbrust oder Schweinefilet verwenden.

Auch lecker

Kommentare zu „Bandnudel-Auflauf mit Gorgonzola“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bandnudel-Auflauf mit Gorgonzola“